• NIKKEI 225

    28,884.13
    +873.20 (+3.12%)
     
  • HANG SENG

    28,309.76
    -179.24 (-0.63%)
     
  • CRUDE OIL

    73.08
    -0.58 (-0.79%)
     
  • GOLD FUTURES

    1,778.90
    -4.00 (-0.22%)
     
  • DOW

    33,945.58
    +68.61 (+0.20%)
     
  • BTC-GBP

    23,393.45
    +358.34 (+1.56%)
     
  • CMC Crypto 200

    774.64
    -19.69 (-2.48%)
     
  • Nasdaq

    14,253.27
    +111.79 (+0.79%)
     
  • ^FTAS

    4,046.87
    +19.91 (+0.49%)
     

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH)

·3-min read
  • Oops!
    Something went wrong.
    Please try again later.
Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ad pepper media International N.V. Unternehmen: ad pepper media International N.V. ISIN: NL0000238145 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 25.05.2021 Kursziel: 8,40 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 20.07.2020: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 8,40. Zusammenfassung: ad pepper media berichtete endgültige Zahlen für Q1/21, die mit den vorläufigen Zahlen übereinstimmten. Der Umsatz stieg um 18% J/J auf €6,9 Mio., und das EBITDA kletterte um 17% J/J auf €1,3 Mio. Hauptergebnistreiber war erneut das Affiliate-Netzwerk Webgains mit einem EBITDA-Wachstum von 72% J/J. Das Nettoergebnis in Höhe von €0,7 Mio. stieg aufgrund höherer Steuern und nicht beherrschender Anteile nur um 6%. Der freie Cashflow belief sich auf €2,5 Mio. Das Management strebt für 2021 ein zweistelliges Wachstum an. ad pepper wird neue Mitarbeiter einstellen und in neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte investieren. Wir schätzen APM wegen ihres sehr attraktiven Geschäftsmodells, das Wachstum, hohe Profitabilität, ein Plattformmodell (Webgains), eine sehr starke Bilanz und eine starke Free Cashflow-Generierung bietet. Mit dem Aktienrückkaufprogramm 2020/21 hat APM 447.236 Aktien für €2,25 Mio. zurückgekauft. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt weiterhin ein Kursziel von €8,40. Wie viele andere Aktien, deren Kurse während der Pandemie ebenfalls stark gestiegen sind, war die APM-Aktie zuletzt schwächer. Wir stellen fest, dass die Pandemie den anhaltenden Trend zum digitalen Performance Marketing unterstützt und verstärkt hat, sind aber überzeugt, dass sich dieser Trend auch in einem Post-Pandemie-Umfeld fortsetzen wird. Wir bestätigen daher unser Buy-Rating und sehen die jüngste Schwäche als gute Kaufgelegenheit. First Berlin Equity Research has published a research update on ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and maintained his EUR 8.40 price target. Abstract: ad pepper media has reported final Q1/21 figures which matched preliminary numbers. Revenue rose 18% y/y to €6.9m and EBITDA climbed 17% y/y to €1.3m. The main earnings driver was once again the affiliate network Webgains with EBITDA growth of 72% y/y. The net result of €0.7m was up only 6% due to higher taxes and non-controlling interests. Free cash flow amounted to €2.5m. Management is guiding for double-digit growth in 2021. ad pepper will hire new staff, and invest in new products, services & markets. We like APM for its very attractive business model, which offers growth, high profitability, a platform model (Webgains), a very strong balance sheet, and strong free cash flow generation. APM bought back 447,236 shares for €2.25m through the 2020/21 share buyback programme. An updated DCF model still yields a €8.40 price target. Along with many other shares which appreciated strongly during the pandemic, the APM share has recently been weaker. We note that the pandemic supported and strengthened the ongoing trend towards digital performance marketing, but we are convinced that this trend will also continue in a post-pandemic environment. We thus confirm our Buy rating and see recent weakness as a good buying opportunity. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22499.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Our goal is to create a safe and engaging place for users to connect over interests and passions. In order to improve our community experience, we are temporarily suspending article commenting