UK markets open in 2 hours 54 minutes
  • NIKKEI 225

    30,134.07
    -105.99 (-0.35%)
     
  • HANG SENG

    24,566.77
    +357.99 (+1.48%)
     
  • CRUDE OIL

    76.15
    +0.70 (+0.93%)
     
  • GOLD FUTURES

    1,750.00
    -2.00 (-0.11%)
     
  • DOW

    34,869.37
    +71.37 (+0.21%)
     
  • BTC-GBP

    31,100.53
    -1,174.77 (-3.64%)
     
  • CMC Crypto 200

    1,055.40
    -46.12 (-4.19%)
     
  • ^IXIC

    14,969.97
    -77.73 (-0.52%)
     
  • ^FTAS

    4,067.82
    +5.62 (+0.14%)
     

Original-Research: Cardiol Therapeutics Inc. (von GBC AG)

·4-min read
Original-Research: Cardiol Therapeutics Inc. - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Cardiol Therapeutics Inc. Unternehmen: Cardiol Therapeutics Inc. ISIN: CA14161Y2006 Anlass der Studie: Research Comment Empfehlung: Kaufen Kursziel: 17,49 CAD Letzte Ratingänderung: Analyst: Julien Desrosiers; Felix Haugg Die FDA hat die Freigabe zur Durchführung der klinischen Phase-II-Studie für CardiolRX(TM) bei akute Myokarditis erteilt. Dr. Guillermo Torre-Amione wurde zum neuen Vorsitzenden ernannt Die Aktien der Cardiol Therapeutics sind nun auch an der NASDAQ gelistet. Am 24. August erhielt Cardiol Therapeutics von der FDA die Freigabe des IND-Antrags (Investigational New Drug) für eine klinische Phase-II-Studie mit CardiolRx(TM) bei akuter Myokarditis. Einzelheiten der Phase-II-Studie Die Genehmigung des IND-Antrags (Investigational New Drug) des Unternehmens ermöglicht Cardiol Therapeutics den Beginn einer multizentrischen, doppelblinden, randomisierten und ortskontrollierten Phase-II-Studie zur Untersuchung der Sicherheit und Verträglichkeit von CardiolRx(TM) sowie seiner Auswirkungen auf die Erholung des Ex Myokards bei Patienten mit akuter Myokarditis. Konkret soll die CardiolRx(TM)-Studie zur akuten Myokarditis 100 Patienten in klinischen Zentren in den Vereinigten Staaten und Europa einschließen. Die primären Endpunkte der Studie, die nach einer 12-wöchigen doppelblinden Therapie ausgewertet werden, bestehen aus den folgenden Herz- Magnetresonanz-Messungen: linksventrikuläre Funktion (Auswurffraktion und Längsdehnung) und Myokardödem (extrazelluläres Volumen), die beide nachweislich die Langzeitprognose von Patienten mit akuter Myokarditis vorhersagen. Die Studie wurde von einem unabhängigen Lenkungsausschuss konzipiert, der sich aus führenden Experten auf dem Gebiet der Herzinsuffizienz und Myokarditis aus internationalen Spitzenzentren zusammensetzt, darunter die Cleveland Clinic, die Mayo Clinic, das Houston Methodist DeBakey Heart and Vascular Center, das University of Ottawa Heart Institute, das McGill University Health Centre, das University of Pittsburgh Medical Center, die Charité Berlin und das University of South Florida Health Morsani College of Medicine/Tampa General Hospital Heart and Vascular Institute. Kommentare des Unternehmens 'Die IND-Genehmigung für unsere klinische Phase-II-Studie mit CardiolRx bei Patienten mit akuter Myokarditis stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein für Cardiol dar, da wir die Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit entzündlichen Herzkrankheiten weiter vorantreiben', sagte David Elsley, Präsident und Chief Executive Officer von Cardiol Therapeutics. 'Wir freuen uns darauf, das kardioprotektive Potenzial von CardiolRx bei dieser seltenen, aber potenziell verheerenden Erkrankung weiter zu untersuchen, die nach wie vor eine unterdiagnostizierte Ursache für akute Herzinsuffizienz, plötzlichen Tod und chronisch dilatative Kardiomyopathie ist.' Aktualisierung des GBC-Research Gemäß unserer Initial-Coverage-Studie haben wir eine Zulassung der klinischen Phase-II-Studie von CardiolRx bei Patienten mit akuter Myokarditis für das dritte Quartal 2021 geplant. Wir freuen uns, dass das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt auf Kurs ist. Wir betrachten die Genehmigung der klinischen Phase-II-Studie als eine entscheidende Entwicklung für das Unternehmen. Dieser neue Schritt markiert den Beginn einer neuen Phase für Cardiol Therapeutics, da die Behandlung der akuten Myokarditis nach unserer Prognose in naher Zukunft der wichtigste Werttreiber für das Unternehmen sein wird. Wir schätzen, dass die Patientenrekrutierung bereits in den nächsten Monaten beginnen könnte. Wir halten an unserer Prognose fest, dass die Ergebnisse der Phase II im ersten Quartal 2023 bekannt gegeben werden und unser Kursziel und Rating bleiben unverändert. Unternehmens-Updates Mit Wirkung vom August 2021 hat das Unternehmen Dr. Guillermo Torre-Amione zu seinem neuen Vorsitzenden ernannt. M. Guillermo war seit August 2018 als unabhängiger Direktor tätig. Mit Wirkung vom 7. September 2021 hat das Unternehmen Michael J. Willner in den Vorstand des Unternehmens berufen. Diese drei Nachrichtenberichte zusammengenommen stärken zweifellos unser Vertrauen in die allgemeinen Erfolgschancen von Cardiol Therapeutics. Rating: KAUFEN Kursziel: 17,49 CAD (bestätigt) Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22895.pdf Kontakt für Rückfragen GBC AG Halderstraße 27 86150 Augsburg 0821 / 241133 0 research@gbc-ag.de +++++++++++++++ Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR. Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,7,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung +++++++++++++++ DDatum (Zeitpunkt) Fertigstellung: 13.09.21 (09:17 Uhr) Datum (Zeitpunkt) erste Weitergabe: 13.09.21 (12:00 Uhr) -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Our goal is to create a safe and engaging place for users to connect over interests and passions. In order to improve our community experience, we are temporarily suspending article commenting