UK markets open in 1 hour 27 minutes
  • NIKKEI 225

    28,930.11
    -628.99 (-2.13%)
     
  • HANG SENG

    29,228.51
    -651.91 (-2.18%)
     
  • CRUDE OIL

    61.70
    +0.42 (+0.69%)
     
  • GOLD FUTURES

    1,715.10
    -0.70 (-0.04%)
     
  • DOW

    31,270.09
    -121.43 (-0.39%)
     
  • BTC-GBP

    35,587.45
    -1.83 (-0.01%)
     
  • CMC Crypto 200

    995.70
    +8.49 (+0.86%)
     
  • ^IXIC

    12,997.75
    0.00 (0.00%)
     
  • ^FTAS

    3,808.24
    +36.56 (+0.97%)
     

Original-Research: Diversified Gas & Oil PLC (von First Berlin Equity Research GmbH)

·4-min read
Original-Research: Diversified Gas & Oil PLC - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Diversified Gas & Oil PLC Unternehmen: Diversified Gas & Oil PLC ISIN: GB00BYX7JT74 Anlass der Studie: Trading Update Empfehlung: Kaufen seit: 01.02.2021 Kursziel: GBp150 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Diversified Gas & Oil PLC (ISIN: GB00BYX7JT74) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von GBp 160,00 auf GBp 150,00. Zusammenfassung: DGOC hat ein Trading Statement zum Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Der vollständige Bericht 2020 wird am 8. März veröffentlicht. Die meisten bisher veröffentlichten Kennzahlen liegen nahe an unseren Erwartungen. Die Produktion für das Geschäftsjahr 2020 stieg um 18% auf 99,8 Mboepd (1.000 Barrel Öläquivalent pro Tag), verglichen mit unserer Prognose von 100,7 MBoepd und dem Vorjahreswert von 84,8 Mboepd. Der Anstieg resultierte aus dem Erwerb von Vermögenswerten von EQT und Carbon Energy zur Jahresmitte 2020. Die Produktion aus den alten Bohrlöchern der DGOC (hauptsächlich konventionelle Bohrlöcher, die vor Ende 2018 erworben wurden) belief sich auf 69 Mboepd (2019: 70 Mboepd). Diese Leistung zeigt den anhaltenden Erfolg des Smarter Asset Management Programms der DGOC bei der Förderung der Produktion von Bohrlöchern mit einer natürlichen Rückgangsrate von ca. 5% p.a. Ferner hat das Management kürzlich einen zusätzlichen Absicherungsschutz für dieses Jahr und 2022 eingeführt. Ende Oktober letzten Jahres waren 80% des erwarteten Erdgasvolumens 2021 bei USD2,65/MMBtu und 55% des erwarteten Erdgasvolumens 2022 bei USD2.55/MMbtu abgesichert. Diese Zahlen betragen jetzt 90% des Volumens von 2021 bei USD2,66/MMBtu und 60% des Volumens von 2022 bei USD2,55/MMBtu. Die Stückkosten für 2020 lagen mit rd. USD1,13 pro MMBtu. Basierend auf einem Dividenden-Discount-Modell (die aktuelle annualisierte Rendite beträgt 10,1%) sehen wir den fairen Wert der Aktie nunmehr bei GBp150 (vorher: GBp160). Die Herabsetzung unseres Kursziels basiert auf der Auswirkung einer höher als von uns prognostizierten Nettoverschuldung für das Geschäftsjahr 2020 (USD725 Mio. gegenüber FBe USD670 Mio.) auf unsere Bewertung sowie der Abwertung des US-Dollars gegenüber dem Pfund Sterling seit unserem letzten Bericht von 6 November. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei. First Berlin Equity Research has published a research update on Diversified Gas & Oil PLC (ISIN: GB00BYX7JT74). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and decreased the price target from GBp 160.00 to GBp 150.00. Abstract: DGOC has released a trading statement on FY2020 operations. The full 2020 report will be published on 8 March. Most of the metrics published so far are close to our expectations. FY 2020 production rose 18% to 99.8 M boepd (000s of barrels of oil equivalent per day) compared with our forecast of 100.7 Mboepd and the prior year figure of 84.8 Mboepd. The increase stemmed from the acquisitions of assets from EQT and Carbon Energy at mid-year 2020. Production from DGOC's legacy wells (mainly conventional wells acquired before end 2018) came in at 69 Mboepd (2019: 70 Mboepd). This performance demonstrates the continued success of DGOC's smarter asset management programme in bolstering production of wells whose natural rate of decline is ca. 5% p.a. Meanwhile, management has recently layered in additional hedge protection for both this year and 2022. At the end of October last year, 80% of expected 2021 natural gas volume was hedged at USD2.65/MMBtu and 55% of expected 2022 natural gas volume at USD2.55/MMbtu. These numbers are now 90% of 2021 volume at USD2.66/MMBtu and 60% of 2022 volume at USD2.55/MMBtu. 2020 unit cost was well under half these numbers at ca. USD1.13 per MMBtu. Based on a dividend discount valuation model (the current annualised yield is 10.1%) we now see fair value for the stock at GBp150. (previously: GBp160). The reduction in our price target stems from the impact on our valuation of a higher FY/20 net debt figure than we had forecast (USD725m vs FBe USD670m), as well as the depreciation of the US Dollar against Sterling since our last report of 6 November. We maintain our Buy recommendation. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22051.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.