UK Markets closed
  • FTSE 100

    7,129.71
    +53.54 (+0.76%)
     
  • FTSE 250

    22,775.28
    +283.92 (+1.26%)
     
  • AIM

    1,262.60
    +9.91 (+0.79%)
     
  • GBP/EUR

    1.1495
    -0.0015 (-0.13%)
     
  • GBP/USD

    1.3990
    +0.0098 (+0.7037%)
     
  • BTC-GBP

    41,040.76
    -1,385.85 (-3.27%)
     
  • CMC Crypto 200

    1,480.07
    +44.28 (+3.08%)
     
  • S&P 500

    4,232.60
    +30.98 (+0.74%)
     
  • DOW

    34,777.76
    +229.23 (+0.66%)
     
  • CRUDE OIL

    64.82
    +0.11 (+0.17%)
     
  • GOLD FUTURES

    1,832.00
    +16.30 (+0.90%)
     
  • NIKKEI 225

    29,357.82
    +26.45 (+0.09%)
     
  • HANG SENG

    28,610.65
    -26.81 (-0.09%)
     
  • DAX

    15,399.65
    +202.91 (+1.34%)
     
  • CAC 40

    6,385.51
    +28.42 (+0.45%)
     

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH)

·3-min read
  • Oops!
    Something went wrong.
    Please try again later.
Original-Research: Energiekontor AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Energiekontor AG Unternehmen: Energiekontor AG ISIN: DE0005313506 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Hinzufügen seit: 21.04.2021 Kursziel: 70 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 31.08.2020: Herabstufung von Kaufen auf Hinzufügen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine ADD-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 66,00 auf EUR 70,00. Zusammenfassung: Der Geschäftsbericht 2020 von Energiekontor blickt nicht nur auf das erfolgreichste Jahr seit 2016 zurück, sondern weist auch auf ein deutliches Wachstum in den kommenden Jahren hin (+10-20% p.a.). Zum ersten Mal hat EKT eine detaillierte Tabelle ihrer Projekt-Pipeline veröffentlicht. 2020 dürfte in Bezug auf die Pipeline-Entwicklung das erfolgreichste Jahr von Energiekontor gewesen sein. Die Pipeline (ohne US-Projekte) stieg um 44% auf 6,0 GW. Spätphasenprojekte (Phase 5: Finanzierungsabschluss / im Bau), die ein guter Indikator für das Ergebnis im laufenden und im nächsten Jahr sind, stiegen um 80 MW (+229%) auf 115 MW. Energiekontor steht aus unserer Sicht am Beginn einer nachhaltigen Wachstumsphase. Der Verkauf von zwei schottischen Windprojekten (63 MW) und einem deutschen Solarpark (9 MW) war ein hervorragender Jahresbeginn. Wir haben unsere Prognosen angehoben und unsere Segment-DCF-Modelle aktualisiert, was zu einer Sum of the Parts-Bewertung von €70 (zuvor: €66) führt. Wir bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung. First Berlin Equity Research has published a research update on Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his ADD rating and increased the price target from EUR 66.00 to EUR 70.00. Abstract: Energiekontor’s 2020 annual report not only looks back on the most successful year since 2016, it also guides towards significant growth in coming years (+10-20% p.a.). For the first time, EKT has published a detailed table of its project pipeline. We believe that 2020 was probably Energiekontor’s most successful year in terms of pipeline development. The pipeline (without US projects) increased by 44% to 6.0 GW. Late-stage projects (phase 5: financial close / under construction), which are a good indicator for earnings in the current and next year, rose by 80 MW (+229%) to 115 MW. In our view, Energiekontor is at the beginning of a sustained growth phase. The sale of two Scottish wind projects (63 MW) and a German solar park (9 MW) marked an excellent start to the year. We have raised our forecasts and updated our segment DCF models yielding a sum-of-the-parts valuation of €70 (previously: €66). We confirm our Add recommendation. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22331.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.