UK markets closed
  • FTSE 100

    7,044.03
    -266.34 (-3.64%)
     
  • FTSE 250

    22,537.89
    -742.07 (-3.19%)
     
  • AIM

    1,181.62
    -22.34 (-1.86%)
     
  • GBP/EUR

    1.1776
    -0.0103 (-0.87%)
     
  • GBP/USD

    1.3338
    +0.0018 (+0.14%)
     
  • BTC-GBP

    40,951.72
    +536.85 (+1.33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1,365.60
    -89.82 (-6.17%)
     
  • S&P 500

    4,594.62
    -106.84 (-2.27%)
     
  • DOW

    34,899.34
    -905.04 (-2.53%)
     
  • CRUDE OIL

    68.15
    -10.24 (-13.06%)
     
  • GOLD FUTURES

    1,788.10
    +1.20 (+0.07%)
     
  • NIKKEI 225

    28,751.62
    -747.66 (-2.53%)
     
  • HANG SENG

    24,080.52
    -659.64 (-2.67%)
     
  • DAX

    15,257.04
    -660.94 (-4.15%)
     
  • CAC 40

    6,739.73
    -336.14 (-4.75%)
     

Original-Research: Kleos Space S.A. (von First Berlin Equity Research GmbH)

·4-min read
Original-Research: Kleos Space S.A. - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Kleos Space S.A. Unternehmen: Kleos Space S.A. ISIN: AU0000015588 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 11.11.2021 Kursziel: AUD5.00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Kimberly Purvis First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Kleos Space S.A. (ISIN: AU0000015588) veröffentlicht. Analyst Kimberly Purvis bestätigt ihre BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von AUD 1,18 auf AUD 5,00. Zusammenfassung: Kleos Space SA ist ein spannender Akteur im Segment der satellitengestützten Erdbeobachtung (Data as a Service, DaaS). Der EO (Earth Observation)-Markt hat einen Wert von mindestens €4,1 Mrd. und wächst jährlich um durchschnittlich 6%, da die Kosten für die Herstellung und den Start von Satelliten sinken und die Nachfrage nach schnelleren und präziseren Geolokalisierungsdaten steigt. Im November 2020 startete Kleos ihren ersten 4-Satelliten-Cluster für die Bereitstellung von Hochfrequenzdaten für Endnutzer. Ein zweiter 4-Satelliten-Cluster wurde im Juni 2021 gestartet, ein dritter Start ist für Januar 2022 geplant, und es wurden Verträge für einen vierten Start Mitte 2022 unterzeichnet. Kleos geht davon aus, dass es bis zu 20 4-Satelliten-Cluster geben wird. Das DaaS-Modell ist sehr skalierbar: Die Daten werden nur einmal erfasst und verarbeitet, aber viele Male weiterverkauft. Es gibt mehrere potenzielle Einnahmequellen, darunter unter anderem die maritime Industrie, die Strafverfolgung, die zivile Luftfahrt und Versicherungen. Unserer Ansicht nach hat Kleos hervorragende Aussichten auf ein Jahrzehnt oder mehr mit starkem Wachstum. Nachdem die Inbetriebnahme des ersten Clusters nun abgeschlossen ist, hat das Unternehmen Datenvereinbarungen mit 52 Kunden mit einem Jahresumsatz von €4,7 Mio. unterzeichnet und verfügt über eine starke Pipeline von > 220 potenziellen Kunden, von denen sich 100 in detaillierten Vertragsgesprächen befinden. Eine kürzlich durchgeführte PIPE-Transaktion versorgt Kleos bis 2023 mit ausreichend Kapital. Die drastische Beschleunigung der Einnahmen bedeutet, dass Kleos im Jahr 2022 sowohl profitabel sein wird als auch positiven freien Cashflow generieren wird, und zwar drei Jahre früher als bisher erwartet. Durchschnittliche EBITDA-Margen von über 70% und ein außergewöhnlich hoher Cashflow begründen die Anhebung unserer DCF-Bewertung auf AUD 5,00 (vorher: AUD 1,18). Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung. First Berlin Equity Research has published a research update on Kleos Space S.A. (ISIN: AU0000015588). Analyst Kimberly Purvis reiterated his BUY rating and increased the price target from AUD 1.18 to AUD 5.00. Abstract: Kleos Space SA is an exciting player in the satellite-based Earth Observation Data as a Service (DaaS) segment. The EO market is worth at least €4.1bn with 6% average annual growth driven by falling satellite manufacturing and launch costs along with demand for faster and more precise geolocation data. In November 2020, Kleos launched its first 4-satellite cluster for the provision of radiofrequency data to end-users. A second 4-satellite cluster was launched in June 2021, a third launch is scheduled for January 2022 and contracts have been signed for a fourth launch in mid-2022. Kleos expects to have up to 20 4-satellite clusters. The DaaS model is very scalable, with data collected and processed just once, but resold many times. There are multiple potential revenue streams, including the maritime industry, law enforcement, civil aviation, insurance and others. In our view, Kleos has excellent prospects for a decade or more of strong growth. With commissioning of the first cluster now complete, the company has signed data agreements with 52 clients with an annualized run rate of €4.7m, and a strong pipeline > 220 prospects, of which 100 are in detailed contract discussions. A recent PIPE transaction provides Kleos with sufficient capital into 2023. A dramatic acceleration in revenue means that Kleos will be both profitable and free cash flow positive in 2022. Average EBITDA margins of 70+% and exceptional free cash flow drive our revised DCF valuation of AUD 5.00 (previously: AUD 1.18). We confirm our Buy rating. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23070.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Our goal is to create a safe and engaging place for users to connect over interests and passions. In order to improve our community experience, we are temporarily suspending article commenting